September 28, 2022

Literaturhinweise

  • Dschingis Khan – Herrscher des Himmels,  Pamela Sargent, Schneekluth Verlag, ISBN 3-404-12879-6, ca. 30 DM.  Der Roman hält sich sehr genau an die Vorgaben der mongolischen Geschichtsschreibung. Trotzdem wird der zerrissene Charakter des Nomadenherrschers nur im letzten Teil des Schmökers, in dem es ziemlich viel um Sex geht, ausreichend erfaßt.

  • Dschingis Chan, C.C. Bergius, Goldmann Verlag, ISBN  3-442-03664-X, ca. 20 DM. Der Roman beschreibt mit schriftstellerischer Größe das Leben und Wirken des Khans. Sein seltsamer Charakter dürfte recht genau getroffen worden sein. Allerdings hält sich das Buch nicht im engsten Sinne an die mongolische Geschichtsschreibung, bzw. die Erkenntnisse der Geschichtsforschung. Dennoch ein lohnenswertes Buch!

  • Dschingis Khan, Reinhold Naumann-Hoditz, Rohwolt (Bibliographien), ISBIN 3-499-50345-X, 13 DM. Die kurze Monographie kann in aller Kürze alle wichtigen Informationen liefern und hat ein hohes Niveau. Allerdings ist es bedauerlich, das keine ausführlichere Monographie für den deutschen Markt erhältlich ist.